header-default

JHV FB

Jahresversammlung 2022

Termin für die JHV 2022 wurde auf den 25. März gelegt.

Die Jahreshauptversammlungen 2020 und 2021 konnten aufgrund der Corona-Pandemie und den dafür geltenden Regelungen und Kontaktbeschränkungen nicht stattfinden. Aufgrund des Alters und der Struktur unseres Heimatvereines bzw der Mitglieder, konnte auch keine digitale Versammlung abgehalten werden. Doch für das Jahr 2022 sind wir zuversichtilich. Die JHV wird voraussichtlich wieder im Gasthaus Kanne Königsbach stattfinden, die Tagesordnung wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 

 

Termine für 2022

Im Vereinshäusle, Mühlstr. 4 in Stein
leider sind aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie alle Vereinsaktivitäten wie Fototreff, Arbeitskreis und auch Veranstaltungen eingeschränkt.
Das betrifft nicht nur den Freundeskreis sondern alle anderen Vereine und Kulturschaffende auch. Aber wir arbeiten im Hintergrund weiter an der Erforschung unserer Heimat und werden Ihnen – sobald es wieder gestattet ist – gerne die Ergebnisse präsentieren.

Die Planung für 2022 steht und wir wollen in dem Jahr endlich wieder Interessantes und Kulturelles aus unseren Ortsteilen bieten. 2022 jährt sich der 30jährige Krieg zum 400. mal. Voraussichtlich am 3. Juli findet ein Vortrag über Königsbach und Stein im 30jährigen Krieg statt, den der renomierte Historiker Dr. Fetzner parallel zur Ausstellung im Landratsamt/Kreisarchiv halten wird. Am 16./17. Juli zeigen wir im Vereinshäusle unsere Ausstellung „Dorfgesichter“, in der wir Kabinettfotos von Königsbach und Stein - wo möglich mit Informationen und Lebensdaten - zeigen. Diese Ausstellung wird unser Highlight des Jahres sein. Im Herbst, evtl. im September/Oktober planen wir einen Rundgang durch Trais. Trais hat - als Weiler mit Schafhaus und einem der ältesten Scheunen des Ortsteils - eine bewegende Geschichte und viele tolle Fachwerkbauten. Freuen Sie sich schon heute auf diesen ungewöhnlichen Rundgang.
 
 

Suchbilder

2019 KW07 TE 01489 fb

Foto von ca. 1939/40/41 vor der alten Kinderschule Königsbach. Dieses Foto werden wir (in groß und mit Nummern versehen) zusammen mit weiteren Fotos bei einem der Fototreffs zeigen und versuchen, die Kinder zu identifizieren. Wer sich oder andere darauf erkennt, den bitten wir, uns zu kontaktieren. (FKSG-01489, Orig. Susanne Kaiser-Asoronye)
Von Zeit zu Zeit stellen wir Fotos ins Ortsblatt, um die darauf abgebildeten Personen, möglichst mit Geburts- und Sterbedaten, oder auch Lokalitäten auf den Fotos herauszufinden. Aktuelle Suchbilder sowie die Ergebnisse und Erkenntnisse finden Sie hier.